das Buch bei LOVELYBOOKS

Das Buch war mir durch das Cover schon mehrfach aufgefallen, gekauft habe ich es mir jedoch erst aufgrund der leidenschaftlichen Empfehlung einer lieben Lesefreundin auf LOVELYBOOKS! Hierfür noch einmal herzlichen Dank, liebe Stephanie von beautybooks 🙂

Das Buch macht allein schon von der Aufmachung Lust darauf, es zu lesen! Das Cover mit dem schwebenden Mädchen ist in ein mystisches Grün getaucht. Die Seitenzahlen sind durch Ornamente eingefasst und immer wieder sind Seiten mit alten Fotos eingefügt. Selten hat mich ein Buch schon vor dem lesen dazu verführt, es durchzublättern! Das Buch liest sich wirklich sehr flüssig und die Fotos sind gut platziert, so dass der Lesefluss durch sie nicht gestört wird. Anfangs lässt sich noch nicht erahnen, wohin einen die Geschichte führt. Die Geschehnisse werden aus der Sicht von Jacob geschildert, einem Jungen der eines Tages mitansehen muss, wie sein geliebter Großvater von einem Monster umgebracht wird…oder waren es doch nur Wilde Tiere? Jacob wird nach diesem Erlebnis von einem Psychiater betreut und als eines Tages ein Brief für seinen Großvater auftaucht, welcher neue Fragen über dessen Vergangenheit aufwirft, schickt der Psychiater Jacob und seinen Vater an den Ort, an dem sich die seltsamen Geschichten des Großvaters abgespielt haben sollen. Und genau hier nimmt dann die Geschichte richtig Fahrt auf! Jacob kommt hinter das Geheimnis der Fotos und der besonderen Kinder und sieht sich bald selber mit einer Gefahr konfrontiert, deren Bekämpfung sich sein Großvater offenbar schon gewidmet hatte. Am Ende war ich ein wenig enttäuscht, dass das Buch zu Ende war…es schreit regelrecht nach einer Fortsetzung!
Von mir mal wieder eine eindeutige Empfehlung!

Und zudem die Erkenntnis, dass ich wirklich tolle Menschen kenne, da die letzten Empfehlungen von Euch mich immer absolut begeistert haben! Danke und das darf gerne so weiter gehen 🙂
Euer Christian

Advertisements